Kostenlose Infoline:
0800 724 31 86

Weihnachtsprojekt für Kinder in Krankenhäusern

 

Im Dezember 2015 wurden in Kooperation mit Krebshilfe für Kinder e.V. zahlreiche Kiddy-Boxen auf den Kinderstationen in Krankenhäusern des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Berlin/Brandenburg und Nordrhein-Westfalen verteilt. Die kleinen Patienten konnten sich über Schokoladenweihnachtsmänner und Spielzeugüberraschungen freuen. Auf diesem Wege möchten wir auch allen fleißigen Helfern, die zur Realisierung des Projektes beigetragen haben, herzlich danken. Wir freuen uns, dass wir mit den Boxen ein Lächeln in die Gesichter der kleinen tapferen Patienten zaubern konnten und wünschen zur weiteren Genesung alles Gute.

 

St. Vinzenz-Hospital Dinslaken - Kinderstation

                                

HELIOS Klinikum Duisburg - Kinderklinik mit Prof. Dr. Seiffert

 

 

 

KINT zahlt die Reparatur von Spezial-Kinderpflegebett

 

Die Krebshilfe für Kinder e.V. hatte an das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg ein Kinderpflegebett gestiftet. Nach intensivem Gebrauch über mehrere Jahre musste dies nun repariert werden. Unter anderem wurde ein neuer Rahmen und ein komplettes Motorenset ersetzt. Den Rechnungsbetrag in Höhe von 1.946,84 Euro hat KINT im November 2015 übernommen , damit das Bett auch weiterhin genutzt werden kann.

Es eignet sich für Kinder, die trotz Erkrankung und Behinderung über die motorischen Fähigkeiten verfügen, den Weg ins und aus dem Bett selbständig durchzuführen. Es ist ideal für Kinder, die sich selbständig aufrichten können und pflegerische oder therapeutische Behandlungen im Bett benötigen.

 

 

 

5.000,00 Euro für das Projekt Offenwarden

 

Im April 2015 hat KINT eine Spende für das Gemeinschaftsprojekt in Offenwarden, wo sich künftig Kinder aus finanziell schlecht gestellten Familien nach ihrem Krankenhausaufenthalt erholen können, in Höhe von 5.000,00 Euro geleistet.

 

Tierhof Offenwarden

 

© 2015 print & web solutions UG (haftungsbeschränkt)